Presse

07.03.2012

“Thüringer Innovationszentrum Mobilität” an Weltpremiere „Light Car Sharing“ auf Genfer Automobilsalon beteiligt


Mit einer Weltneuheit auf dem Gebiet des Car-Sharings mittels Elektrofahrzeugen präsentierte sich die TU Ilmenau mit dem „Thüringer Innovationszentrum Mobilität“ als Projektpartner des führenden Entwicklungsunternehmens EDAG auf dem 82. Automobilsalon in Genf 2012.

Die Partner stellten das Modell eines „Light-Car“ vor, das mit seiner speziellen Ausrüstung in besonderem Maße auf die Anforderungen des wachsenden Leihgeschäftes ausgerichtet ist.

Das „Light Car“ ist ein reines Elektrofahrzeug, das ein großes Raumangebot mit robuster Bauweise und selbsterklärender Bedienbarkeit kombiniert. „Wir sehen Leihfahrzeuge als prädestiniert an, um das Thema Elektromobilität so zeitnah wie möglich in den Markt einzuführen. Denn null Emission und kurze Fahrstrecken, die für das Leihgeschäft in den Metropolen zu erwarten sind, können Elektrofahrzeuge bereits heute leisten“, erläutert EDAG CEO Jörg Ohlsen.

In die Entwicklungsarbeiten war das ThIMo der TU Ilmenau, insbesondere die Fachgebiete Fahrzeugtechnik, Kunststofftechnik und Fabrikbetrieb maßgeblich eingebunden. „Damit ist es uns gelungen, die Themen Elektromobilität und Car- Sharing mit einem international tätigen Entwicklungsunternehmen sehr praxisnah aufzugreifen“, betont ThIMo-Sprecher Professor Klaus Augsburg. Für die Umsetzung nachhaltiger Mobilität reicht es laut dem Ilmenauer Wissenschaftler nämlich nicht aus, das private Automobil zu optimieren. Vielmehr gehe es um völlig neue, attraktive und intelligente Mobilitätslösungen.

Kontakt:
Prof. Klaus Augsburg, Sprecher Thüringer Innovationszentrum Mobilität,
Leiter Fachgebiet Kraftfahrzeugtechnik und Prorektor für Wissenschaft der TU Ilmenau

Telefon: 03677 69-5020
E-Mail: klaus.augsburg@tu-ilmenau.de


Wissenswertes

Mitteldeutscher Kunststofftag | Messe Erfurt | 29.-30.06.2016

Der Mitteldeutsche Kunststofftag (MKT) findet am 29./30. Juni 2016 im Messekongresszentrum in Erfurt statt. Thematisch richtet sich die Veranstaltung...